Logischerweise möchte jeder, der einen Auftritt im Web (ob nun Webseite, Blog oder einen Onlineshop) hat, diesen auch in Zukunft attraktiv halten, denn oft ist er der erste Eindruck, den sich ein potenzieller Kunde von Ihnen und Ihrem Unternehmen verschafft. Hierbei spielt es keine Rolle, in welchem Bereich Sie tätig sind, die Neukundengewinnung sowie das festigen der Beziehung mit bestehenden Kunden ist essentiell und steht in direkter Verbindung mit Ihrem Auftreten im Web. Deshalb gilt, ein gepflegter Webauftritt ist ein absolutes muss, wenn Sie online Erfolg haben wollen.

Mit den nachfolgenden Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

 

1. Informative Startseite

Ihre Startseite muss alle wichtigen Informationen über Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einem Blick liefern. Nichts ist schlimmer als einen potenziellen Kunden zu verlieren, weil es für den Besucher unersichtlich ist, um was es eigentlich geht.

2. Weniger ist oft mehr

Benutzer wollen (im Normalfall) nicht viel lesen. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Sie die wichtigsten Wörter hervorheben und Ihren Überschriften sinnvolle Bedeutungen geben. Des Weiteren werden Aufzählungspunkte eher gelesen als Fliesstexte. Bilder und Grafiken können, wenn sinnvoll benutzt, dazu beitragen, Ihrem Kunden die Informationen schnell und verständlich zu vermitteln.

3. Halten Sie sich kurz

Machen Sie kurze Sätze um die Lesbarkeit zu verbessern.

4. Benutzen Sie eine Call-To-Action

Zögern Sie nicht, Ihre Besucher direkt darum zu bitten, Ihr Produkt zu kaufen, sich für Ihren Newsletter anzumelden oder Ihnen eine Nachricht zu senden. Auf diese Weise „führen“ Sie Ihren potenziellen Kunden durch die Seite zum Ziel.

5. Responsive ist Pflicht

Heutzutage werden Webseiten immer öfter über Smartphones und Tablets aufgerufen. Deshalb ist es wichtig, dass Ihre Webseite auch für mobile Geräte optimiert ist. Hier einige Tipps dazu.

6. SEO (Search Engine Optimization / Suchmaschinenoptimierung)

Sie können die beste Webseite besitzen, ohne ein gutes Google Ranking werden Sie Mühe haben, neue Besucher zu generieren. Optimieren Sie deshalb Ihre Inhalte, um im Google-Ranking aufzusteigen.

7. Seriosität und Referenzen

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie vertrauenswürdig sind und ein super Produkt verkaufen. Nutzen Sie Ihre Referenzen von zufriedenen Kunden, um Ihren Besuchern ein gutes Gefühl zu geben. Zeigen Sie, dass Sie seriös und vertrauensvoll sind. Geben Sie deshalb Ihren Besuchern einen Einblick in Ihr Tun, damit Ihre Webseite ein Gesicht bekommt.

Mit diesen Tipps steht Ihnen nichts mehr im Weg, um Ihre Webseite langfristig attraktiv zu halten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen.